About

 

Sonja Brandl

geboren im Frühling 1979, in Koppl bei Salzburg 1,60 m groß geworden, lebt sie nun mit ihren 3 Kindern und ihren Mann in Obertrum am See.

Schon von klein an war die künstlerische Auseinandersetzung ein wichtiges Ausdrucksmittel um Klarheit in vielen Bereichen des Lebens zu erlangen. 
Die Mittel und Materialien hierzu verändern sich, entwickeln sich weiter. Gleichbleibend - immer wieder von anderen Sichtweisen betrachtet - bleibt der Mensch im Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens. Während der letzten Jahre hat sich hier das textile Material und im Speziellen Kleidung als hervorragende Basis für die künstlerische Arbeit herausgestellt.
 

 

Vita

  • 2006/07 Studienberechtigung

  • 2007 Studium am Mozarteum Salzburg /Textiles Gestalten und Technisches Werken

  • 2011 Studienwechsel: individuelles Diplomstudium "Angewandte Textilkunst"

  • 2015 Diplom "Angewandte Textilkunst"

  • 2015 Anstellung bei FOTO FLAUSEN und Gründung des eigenen Gewerbes "stillos"

 

 

Gemeinschaftsausstellungen

  • 2016 Kulturzentrum Bachschmiede, Wals Siezenheim: Sonderausstellung "Stille Orte. Stille Zeugen", Beitrag "Klothies"  
  • 2015-16 Residenzgalerie, Salzburg: "Mehr als Verhüllung - im Fadenkreuz textiler Kunstinterpretation" 

  • 2013 Galerie Eboran, Salzburg: "Wahre Geschichten und private Wirklichkeiten", Beitrag: "Klothes"
  • 2013 Galerie 5020, Salzburg: "TextBild", Beitrag: "Jacke / Vollgetextet"
  • 2012 Mozarteum, Salzburg: "Barock", Beitrag "Ärmel"

  • 2012 Kunsthaus Deutschvilla, Strobl: "die teile - das ganze", Beitrag "KOKON"
  • 2011 künstlerische Beteiligung am Designpfad in Wien

  • 2010 künstlerische Beteiligung am Designpfad in Wien
  • 2007 - 2014 Gemeinschaftsausstellungen Galerie Aichhorn

 

Einzelausstellungen

  • 2016 Gemeindeamt Obertrum: “PRAEGUNG / Arbeiten zum Thema Mensch sein“
  • 2015 "Galerie im Gwölb", Haslach: "weder noch"  

  • 2014 "KunstWerk" Mozarteum, Salzburg: "im verborgenen"

  • 2014 "KunstWerk" Mozarteum, Salzburg: "das vertraute unbekannte"